Reutlinger General-Anzeiger
Rosenbogen
So creiert man Feenzauber. Die LED-Kette ziert einen noch grünen Rosenbogen. Dahinter steht im Garten ein illuminiertes Götterwesen. Foto: all

#AnkeUnterwegs

Lass es funkeln!

Abends raus und Freunde treffen? Leider geht das gerade nicht. Trotzdem gibts Vieles zum Genießen. Ankes Tipp: Schau mal, wie schön Dein Wohnort ist.

So glitzern Reutlingen und Umgebung

Gerade jetzt, wo uns Geselligkeit und Zerstreuung fehlen, freuen wir uns, wenn es in den Vorgärten glitzert und funkelt. Hast Du vielleicht auch eine Gartenbeleuchtung angebracht? Noch nicht? Dann lass Dich inspirieren! Oder schau einfach nur und genieße die Beispiele, die wir in der Region gefunden haben. Und wenn Du noch mehr sehen willst, dann blättere durch die Bildergalerie weiter unten im Text.

Außenbeleuchtung
Aus einem Leuchtschlauch besteht diese bezaubernde Sternenschar, die einen Balkon in der Reutlinger Kernstadt ziert. Foto: all

Lichter in Hülle und Fülle

Eins wird beim Dämmerspaziergang durch Reutlingens Wohnviertel ganz klar. Nämlich, dass Dekorieren mit Leuchtmitteln offensichtlich Spaß macht! Wie sonst kämen so originelle Deko-Ideen zustande? Von Motivketten mit Sternen und Eiszapfen über leuchtende Baumimitationen, verwunschene Waldtiere und sphärische Lichtkugeln bis zu großartigen Glitzerkaskaden, die an Fassaden herabfließen, gibt es nahezu alles, was Du Dir vorstellen kannst.

Lightshow am Gartenzaun: Die LED-Ghirlande setzt das Holzgeflecht toll in Szene! Foto: all

Bild 1 von 7

Lightshow am Gartenzaun: Die LED-Ghirlande setzt das Holzgeflecht toll in Szene! Foto: all

Gartenbeleuchtung macht kreativ

Unter den beliebtesten Leuchtmitteln zeichnet sich ganz klar die LED-Lichterkette als Favorit ab. Denn die Glitzerbänder schmücken unzählig viele Bäume, Balkongeländer oder Carportstützen in und um Reutlingen. Eigentlich kein Wunder, da die Ketten sich gut für kreative Einfälle eignen. Sie sind flexibel, leicht und können an fast allem, was steht oder hängt, befestigt werden. In Gönningen haben wir bezaubernde Arrangements von Lichterketten und Leuchtobjekten gefunden. Herausragend ist auch der originelle Glasbaum, den wir beim Vorbeigehen entdeckt haben. Auch er ist mit Lichterketten verziert. Weil er aus leeren Glasflaschen aufgebaut ist, bricht sich das Licht vielfarbig in den Oberflächen und sorgt so für ein buntes Farbspektrum.

Ebenfalls ein Baumimitat, aber in einer Kaufversion, ist in einem Gönninger Garten zu bewundern. Der „Baum“ besteht nur aus einem einfachen Gestell, von dem mehrere Lichterschnüren zum Boden führen. Aber der Effekt ist beeindruckend. Die glitzernde Fake-Tanne wirkt luftig und zierlich und lässt sich gut mit anderen Leuchtobjekten im Garten kombinieren.

Gartenbeleuchtung
Happy decoration in Gönningen: Leuchtzelt (oder Glitzerbaum), Rentierschlitten, Netzleuchten und Kerzenobjekte bringen diesen Garten zum Strahlen. Foto: all

Gartenbeleuchtung macht träumerisch

Ein bisschen wie im Märchen fühlt man sich ja in fast allen illuminierten Gärten. Aber echten Feenzauber kann man in einem Reutlinger Garten erleben, in dem zwei leuchtende Rosenbögen sphärisches Licht verbreiten. Durch die Lichtpunkte in den Zweigen wirken die Arrangements wie Torbögen ins Märchenreich.

Nikolaus? Eiskönigin? Oder Wichtelfürst? Nun, eigentlich ist es egal, wer durch das Tor schreiten wird. Wichtig ist nur, dass er ein angemessenes Fahrzeug hat. Da trifft es sich gut, dass derzeit vor vielen Häusern Rentierschlitten parken. Und noch besser, wenn das offensichtlich flugfähige Gespann sogar in der Luft schwebt!

…und sie macht verspielt

Aus dem Reich der Leuchtfauna dürfen funkelnde Eisbären natürlich ebenso wenig fehlen wie die Rentiere. Einen bezaubernden haben wir in Betzingen gefunden. Dieses und viele weitere Motive könnt Ihr hier in unserer Bildergalerie anschauen. Lasst Euch einfach inspirieren. Denn Lichtdeko zu gestalten und anzuschauen macht definitiv Freude! 

Möchtest Du noch mehr über Außenbeleuchtung erfahren? Dann lies auch Ankes Beleuchtungstipps und den Beitrag über Yvonnes illuminierte Gartenhütte.

Jetzt weiterlesen
Auch interessant
Pfullingen

Bauen

Konzepte für neue Viertel

Neue Stadtquartiere sollen vielen Menschen Platz bieten. Trotzdem darf die Wohnqualität nicht zu kurz kommen. Ein Weg geht über die Konzeptvergabe.
Polster

Wohnen

Eins, zwei, drei – sauber!

Von Homeoffice bis Filmabend machen unsere Polstermöbel im Alltag einiges mit. Mit der Eins-Zwei-Drei-Routine verleihst Du ihnen den nötigen Frischekick.

Wohnen

Finde ein Sofa, das zu Dir passt!

Eine neue Couch finden kann zu einem Vorhaben werden, das einem Autokauf in nichts nachsteht. Material, Verarbeitung und Bequemlichkeit müssen stimmen.
GEA Publishing Reutlinger Wochenblatt
© GEA Publishing und Media Services GmbH + Co KG 2021