Reutlinger General-Anzeiger
Smart
Das neue Zuhause von Oliver und seiner Frau reagiert automatisch auf Sprachbefehle und Sensorimpulse. So lässt sich auch die Beschattung perfekt regulieren. Foto: SchwörerHaus

#AnkeUnterwegs

“Mein Smart Home macht Spaß!”

Tanja und Oliver Rimsa wollen den Komfort ihres smarten Zuhauses nicht mehr missen. Sie profitieren von etlichen Features, die den Alltag erleichtern.

Klassische Alltagshelfer gehören bei Tanja und Oliver Rimsa zu den Dingen, über die sie sich wenig Gedanken machen. Denn Jalousien, Lampen und Alarmanlage werden in ihrem neuen Einfamilienhaus nahezu unbemerkt über ihr Smart-Home-System gesteuert. Ihr persönliches Komforthighlight: die Sprachsteuerung mit  Alexa.

Alexa bedient den Fernseher

„Am besten gefällt mir die ‚Gute-Nacht-Funktion‘“, sagt Oliver. Dann nämlich sorgt Alexa über den Sprachbefehl „Gute Nacht“ dafür, dass die Jalousien herunterfahren sowie Licht und der Fernseher ausgehen. Neben den Jalousien und der Innen- und Außenbeleuchtung ist sie auch für das Multiroom-System zuständig.

Oliver steuert seine Features per App. Foto: SchwörerHaus

Smart gesteuert mit TaHoma Box

Als Steuerungsvariante haben Oliver und Tanja ein dezentrales System von Somfy gewählt, welches die meisten ihrer Funktionen – wie Jalousien, Terrassenüberdachung und Garagentor – regelt. Als Steuerungszentrale nutzen sie die Somfy TaHoma Box, die mit ihren homecontrol-fähigen Geräten verbunden ist. Die Beleuchtung wird über Phillips Hue vernetzt. Und das akustische Multiroom-System funktioniert über das Vernetzungssystem SONOS.

Ambiente individuell gestaltet

Dank individuell definierbarer „Szenarien“ können die beiden ihr Wohnambiente so gestalten, wie es ihren Bedürfnissen entgegenkommt. Beispiel: Im Bad reicht morgens der Sprachbefehl „Guten Morgen“ und schon lässt Alexa die Jalousien hoch. Außerdem übermittelt sie Nachrichten in 100 Sekunden und informiert anschließend über den schnellsten Weg zur Arbeit. Abends genügt eine Nachricht an Alexa, um eine Playlist von der Musikbibliothek zu aktivieren. Genauso schaltet sie per Funk die Leselampen an. „Smart-Home-Funktionen bringen wirklich Alltagserleichterungen“, findet Oliver, „außerdem machen sie mir einfach Spaß!“

Rimsas genießen in ihrem neuen Haus den Komfort smarter Homefeatures. Foto: SchwoererHaus

Bild 1 von 3

Rimsas genießen in ihrem neuen Haus den Komfort smarter Homefeatures. Foto: SchwoererHaus

Geofencing für’s Energiesparen

Auch bei dem Thema Energieeffizienz hat sich das technikaffine Paar für smarte Steuerungskomponenten entschieden. Mit ihrer Coming-Home-Funktion dämmen sie beispielsweise unnötigen Stromverbrauch ein: „Sobald die Familie den Geofencing-Bereich des Hauses verlässt, gehen alle noch brennenden Lichter aus, die sich im Hue-Netzwerk befinden“, erklärt Oliver.

Smart beim Thema Sicherheit

Clevere Funktionen sorgen darüber hinaus dafür, dass die Privatsphäre der Familienmitglieder gut geschützt bleibt. An der Eingangstür erkennt ein Fingerprint-Sensor, wer dazu gehört. „Man zieht die Fingerkuppe über den Sensor und erst dann öffnet sich die Tür“, so Oliver. Bewegungsmelder am Haus ergänzen die Sicherheitsfunktionen.

Oliver und Tanja haben sich bewusst für Funktionen entschieden, die ihren Wohnkomfort steigern. Das dezentrale System, das sie dazu nutzen, ermöglicht ihnen, ihre Komponenten jederzeit zu erweitern. „Im Moment nicht nötig“, meint Oliver. Aber vielleicht fallen ihm ja irgendwann noch andere Fun-Features ein.

Jetzt weiterlesen
Auch interessant
Pfullingen

Bauen

Konzepte für neue Viertel

Neue Stadtquartiere sollen vielen Menschen Platz bieten. Trotzdem darf die Wohnqualität nicht zu kurz kommen. Ein Weg geht über die Konzeptvergabe.
Polster

Wohnen

Eins, zwei, drei – sauber!

Von Homeoffice bis Filmabend machen unsere Polstermöbel im Alltag einiges mit. Mit der Eins-Zwei-Drei-Routine verleihst Du ihnen den nötigen Frischekick.

Wohnen

Finde ein Sofa, das zu Dir passt!

Eine neue Couch finden kann zu einem Vorhaben werden, das einem Autokauf in nichts nachsteht. Material, Verarbeitung und Bequemlichkeit müssen stimmen.
GEA Publishing Reutlinger Wochenblatt
© GEA Publishing und Media Services GmbH + Co KG 2021