Reutlinger General-Anzeiger

Wohnen

DIY: Hol Dir den Herbst ins Haus!

Von der Haustür über die Festtafel bis zum handlichen Herbstgruß: Hier sind drei Ideen für Deko, die Du in weniger als zehn Minuten zaubern kannst.

#1 Ein leuchtender Türkranz

Wer sagt, dass Dein Türkranz nur tagsüber alle Blicke auf sich ziehen kann? Um ihn in ein echtes Glanzstück zu verwandeln, dekorierst Du ihn einfach mit einer zarten Lichterkette. Damit das Batteriegehäuse und der Schalter der Lichterkette die zauberhafte Optik nicht stören, befestigst Du sie am besten mit Draht auf der Rückseite des Kranzes – und voilà: Schon verwandelt sich Deine Haustür mit Einbruch der Dämmerung in einen außergewöhnlichen Eyecatcher.

Was Du dafür brauchst:

  • einen herbstlichen Türkranz
  • ein Stück Blumendraht
  • eine Lichterkette mit kleinen LED-Leuchten

Ankes Tipp: Hast Du Dich für einen eher schlichten Türkranz aus Getreideähren oder Zweigen entschieden, kannst Du mit einer ausgefallenen Lichterkette Akzente setzen – beispielsweise durch LEDs, die in kleinen Lampions oder glänzenden Metallkugeln stecken.

Eine LED-Lichterkette verwandelt einen herbstlichen Türkranz in einen außergewöhnlichen Blickfang. | Foto: Flora Press

#2 Ein Tablett voller Naturlieblinge

Dieses individuelle Schmuckstück bringt die herbstliche Natur auf Deinen festlich gedeckten Tisch. Stelle auf einem runden Tablett ein großes Deko-Element auf – beispielsweise eine Kugel aus Weidengeflecht oder einen kleinen Zierkürbis. Ringsherum ordnest Du dann Fundstücke an, die Du von Deinen Spaziergängen durch die Natur mitbringst. Eine Kastanie, ein Tannenzapfen, eine Handvoll Weizenähren, die nach der Ernte am Feldrand stehen geblieben sind, dazu leuchtend rote Ahornblätter: Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Was Du dafür brauchst:

  • ein rundes Tablett
  • eine Weidenkugel oder einen Zierkürbis
  • Fundstücke von Spaziergängen in der herbstlichen Natur

Ankes Tipp: Indem Du für jeden Spaziergang eine besondere Suchaufgabe stellst, machst Du das Deko-Tablett zum Sammelabenteuer für Groß und Klein: Am ersten Tag sucht Ihr etwas Rotes, am nächsten findet Ihr die schönsten Blätter – und von Eurem dritten Spaziergang bringt jeder etwas mit, das versteckt im Gras lag.

Mische verschiedene Farben, Formen und Materialien, um den Herbst in all seiner Schönheit auf Deinem Sammeltablett einzufangen.| Foto: Flora Press

#3 Beerenschöne Deko-Herzen

Mit herbstlichen Strauchfrüchten gestaltest Du ein farbenfrohes Deko-Element, das schon beim kurzen Hinschauen die Laune hebt. Im Fenster aufgehängt, signalisiert Dein Beeren-Herz: Hier genießt man den Herbst in vollen Zügen.

Was Du dafür brauchst:

  • Blumendraht
  • eine Handvoll Beeren, Bucheckern oder Eicheln
  • eine Schleife

Und so gehtʼs: Schneide ein etwa 20 langes Stück Blumendraht ab und biege ein Ende um. So verhinderst Du, dass Deine Beeren abrutschen, während Du an Deiner Deko arbeitest. Spieße die Beeren auf, bis nur noch zwei bis drei Zentimeter Draht frei sind, und verdrehe dann die Enden fest miteinander. Forme nun vorsichtig ein Herz. Runde die Spitze ein wenig ab, um sicherzugehen, dass die Beeren nicht gedrückt werden und keine leeren Stellen entstehen. Die Drahtenden sollten dabei oben zwischen den Rundungen liegen, sodass Du sie durch eine hübsche Schleife verdecken kannst .

Ein Herz aus Beeren eignet sich nicht nur als Tür- oder Fensterdeko: Gemeinsam mit einer Postkarte wird es zum liebevollen Herbstgruß an Deine Lieben. | Foto: Flora Press

Ankes Tipp

Neben Vogelbeeren eignen sich auch Hagebutten oder dunkle Holunderbeeren zum Basteln dieser Herbst-Herzen. Für einen rustikaleren Look kannst Du außerdem Bucheckern und Eicheln verwenden oder Deine Fundstücke ganz einfach bunt mischen.

Auch interessant
vertical_gardening

Terrasse & Balkon

DIY: Hängende Gärten

Pflanzen im Hochformat: In diesem Artikel zeigen wir Dir, wie Du aus Holzleisten und einem Stück Regenrinne ein DIY-Wandregal für Deine Kräuter baust.

Bauen

Ankes Sonnenschutz-Check

Rollladen, Jalousie oder Raffstore – welcher Sonnenschutz passt zu Dir? Lies hier, welche Vorteile und Schwachstellen die verschiedenen Lösungen haben.
LED

Einrichten

Leuchtende Birke

Schöne Außenleuchten sind teuer. Dieser Satz stimmt so lange, bis Du Dich selbst ans Werk machst: Lies, wie Du Birkenholzscheiben zum Strahlen bringst.
GEA Publishing Reutlinger Wochenblatt
© GEA Publishing und Media Services GmbH + Co KG 2022