Reutlinger General-Anzeiger
Deko
Foto: bosch/diy academy.eu

Einrichten

1,2,3, Wohnung pimpen!

Ihr habt Euch an der kahlen Tapete oder der Kieferkommode satt gesehen? Die Miss Do-it-yourself zeigt Euch fünf simple Projekte zum Inspirieren lassen.

Kerstin Weiser ist leidenschaftlicher Do-it-yourself-Fan. Und wenn man den Begriff „Profi“ im DIY-Bereich gebrauchen dürfte, hätte sie ihn  sicher verdient. Tapezieren, Wandgestaltung und Arbeiten mit Holz sind ihre Spezialgebiete. Sie hat sogar schon einen Heimwerker-Titel gewonnen: Sie ist die amtierende Miss Do-it-yourself der DIY Academy Köln. Ihr Motto: “Wer beim Heimwerken nicht mal flucht, macht etwas verkehrt.” Hier zeigt sie  Euch fünf Ideen, mit denen Ihr Eure Wohnung schnell und einfach umgestalten könnt.

Deko
DIY-Expertin Kerstin Weiser. Foto: diy academy.eu

Idee 1: Deko-Scrabble an der Wand

„Dafür brauchst Du Buchstaben und Zahlen, die Du auf eine Schriftgröße mit circa 400 Punkt vergrößerst und im Copyshop auf Klebefolie ausdrucken lässt. Auch manche Baumärkte führen solche Klebebuchstaben! Mittig auf zugeschnittene Multiplexquadrate (180 x 180 x 5 mm) aufbringen. Nun die Platten an der Wand ausrichten, dabei sind ein Helfer und ein Kreuzlinienlaser eine echte Arbeitserleichterung. Du kannst die Buchstaben dann je nach Untergrund nageln oder schrauben.“

Idee 2: Individueller Look fürs Schwedenregal

„Passend für die Maße der Öffnungen zugesägte MDF-Platten werden mit Motiv-Tapeten beklebt. So entstehen dekorative Blenden, hinter denen Du Kleinkram verstecken kannst. Ein Griffloch macht es leichter, die Blende abzuziehen. Zur Befestigung dient nämlich Klettband, das an der Innenseite der Blende mit der flauschigen Seite und an einer kleinen Holzleiste am Regalfachrand mit der Hakenseite aufgeklebt oder getackert wird.“

Idee 3: Grafische Wand-Deko

„Kontrastreiche Farben machen mit diesem geometrischen Muster aus einer Wand einen Hingucker. Stell Dir für die Rauten am besten eine Schablone aus Pappe her. Diese kannst Du dann immer wieder an der vorher senkrecht markierten Mittellinie anlegen, den Umriss abzeichnen und diesen mit Malerband abkleben. Arbeite  diagonal versetzt und lass die Felder trocknen, bevor Du Dich  an die „Nachbarn“ machst.“

Idee 4: Kommode aufpeppen

„Die alte Kinderzimmereinrichtung oder das 08/15-Standardmodell aus dem Möbelhaus kannst Du  mit etwas Farbe auf neu trimmen. Entweder streichst Du das komplette Möbel oder nur einzelne Bereiche wie die Fronten, indem Du ein Muster abklebst. Wichtig ist, dass die Flächen vorher geschliffen werden, damit die Farbe gut haftet!

Mein Tipp: Neue Möbelknöpfe aus dem Baumarkt werten ein älteres Möbel ebenfalls auf und sind schnell ausgetauscht.“

Foto: diy academy.eu

Bild 1 von 6

Foto: diy academy.eu

Idee 5: Deko mit verspieltem Wandtattoo

„Bilder an der Wand hat fast jeder, ein individuelles Tattoo“ nicht: Für diese Dekoidee brauchst Du nur etwas Farbe, die sich gut vom Untergrund abhebt, und Vorlagen wie beispielsweise Vögel und Blätter. Die kannst Du selbst vorzeichnen oder passende Motive herunterladen und auf Papier oder eine dünne Pappe übertragen. Die Umrisse ausschneiden und an der gewünschten Stelle an der Wand fixieren beziehungsweise kleben. Dabei solltest Du sorgfältig vorgehen, sonst läuft die Farbe unter das Papier! Nicht permanent haftender Sprühkleber kann dabei sehr hilfreich sein. Diesen letzten Schritt so oft wie gewünscht wiederholen. Eignet sich übrigens auch sehr gut, um fiese Flecken oder Macken zu kaschieren.“

Jetzt weiterlesen
Auch interessant
Tiny House

Bauen

Tiny Houses – Lebensstil ohne Limits

Skaten, Ski & Surfen: Fabian mag Sport, der Geschwindigkeit, Präzision und Courage verlangt. Auch beruflich wagt er etwas: Im Januar hat er sein Tiny House Unternehmen gegründet.
Paletten

Wohnen

Paletten-Tisch bauen – so geht’s!

Zuhause-Zeit cool nutzen: Aus zwei ganzen Paletten, drei Farbtönen und vier Rollen kannst Du in wenigen Schritten einen individuellen Couchtisch bauen.
Baugenossenschaft Münsingen

Anzeige

In den Startlöchern

Wohngebäude bauen und verwalten sind die zentralen Aufgaben der Baugenossenschaft Münsingen. Künftig will Sie noch mehr Raum für Menschen schaffen.
GEA Publishing Reutlinger Wochenblatt
© GEA Publishing und Media Services GmbH + Co KG 2020